DAS DIGITALE GEBÄUDE: VERNETZTES WOHNEN ALS TÜRÖFFNER FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT


Die Wohnungswirtschaft in Deutschland ist gut aufgestellt. Sie hat mit ihren Mietern
einen einzigartigen und enorm wertvollen Kundenzugang, um Produkte und
Services zu platzieren. Dies erkennen inzwischen auch andere Branchen. Nicht nur
Energieversorger, Versicherer und Serviceanbieter versuchen den „Kundenkanal“
Wohnungswirtschaft zu nutzen, um ihre Produkte zu platzieren. Auch die großen
Mainstream-Plattformen wie Amazon, Google oder Alibaba positionieren sich mit
ersten Home-Service-Modellen.

Zum vollständigen Artikel.

Y. Sirmasac, L. Schilling: "DAS DIGITALE GEBÄUDE: VERNETZTES WOHNEN ALS TÜRÖFFNER FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT." In: energate gmbh
(2019), Nr. 1, S. 6-8