Unsere Partner

headerpartner

ROCKETHOME verfügt über ein starkes Netzwerk aus Partner aus den Geschäftsfeldern Energiewirtschaft, Immobilien, In-Home-Gerätehersteller und Systemlösungsanbieter, Consumer Electronics, Telekommunikation und zu Forschungseinrichtungen und Universitäten. Ziel der Kooperationen ist es unseren Kunden die Verfügbarkeit marktüblicher Standards nachhaltig sicherzustellen.

smarteco logo

Smart Eco System Alliance

Die Smart Eco Allianz ist ein Konsortium führender Technologie-Unternehmen, die durch Innovationen im Bereich der intelligenten Vernetzung, Mess- und Regeltechnik von Energieerzeugern und Energieverbrauchern auf dem Energiemarkt Akzente gesetzt haben. Die Gründungsmitglieder IBM, Diehl und ROCKETHOME vereinen mit weiteren Mitgliedern ihre herausragenden Kompetenzen, um ihren Kunden umfassende technologische Lösungen für ein modernes Smart-Home bieten zu können.
» Mehr unter www.smarteco-system.com

qivicon logo2

QIVICON - Partnerschaft

QIVICON ist eine vielseitige Heimvernetzungs-Plattform für das intelligente Zuhause und steht für die Verbindung von Energieeffizienz, Komfort & Sicherheit. QIVICON realisiert aufgrund des App-Konzeptes verschiedenste Anwendungsszenarien und verbindet somit alle Services auf einer Plattform. ROCKETHOME ist der ideale Partner um Service-Provider bei ihrem QIVICON-Engagement zu unterstützen.
» Mehr unter www.qivicon.com

evbenergielogo

EVB Energy Solutions

Die EVB Energy Solutions ist Anfang 2010 aus dem Zusammenschluss der EVB Energie AG und der DIEHL Energy Solutions entstanden – als eine von insgesamt 11 Unternehmenseinheiten der Diehl Metering Gruppe. DIEHL Metering hat die Expertise eines der größten Akteure der Metering-Branche. Als fullserviceanbieter liefert EVB mit seinen beiden Unternehmensbereichen Smart Metering und Billing & Services eine durchgängige Prozesskette vom Zähler bis zur Abrechnung.
» Mehr unter www.evb.net

diehl logo 100x100

DIEHL Controls

Die Geschäftsaktivitäten im Teilkonzern Controls, mit rund 2.600 Mitarbeitern in den deutschen Standorten Wangen und Nürnberg sowie an den ausländischen Niederlassungen Namyslow und Wroclaw in Polen, Mailand/Italien, Nanjing und Quindao in China, Naperville/USA und Queretaro/Mexico, folgen der klaren Mission, Produkte höchster Qualität und Energieeffizienz zu entwickeln und zu fertigen. Eine hervorragende Ingenieurskompetenz und ein Produktionsvolumen von weltweit mehr als 80.000 Elektroniken pro Tag bilden dafür die Basis. Das international aufgestellte Unternehmen ist dabei in drei Säulen AKO, Platinum und Smart Home gegliedert.

» Mehr unter www.diehl-controls.com

GrlitzLogo2

GÖRLITZ Group

Das im Jahr 1976 gegründete Unternehmen ist Hersteller von Zählerfernablese- und Smart-Metering-Systemen, welche anfallende Energiedaten erfassen und qualifizierte Messdaten für betriebswirtschaftliche Systeme liefern.  Zu Beginn der Unternehmenshistorie hoben Schnittstellen zu medizinischen Analysesystemen, der Lagerlogistik und der Sicherheitstechnik das Produktportfolio hervor.  Längst ist daraus ein marktführender Hersteller von Hard- und Software-Lösungen geworden, welcher zu seinem Kundenkreis verschiedene Marktteilnehmer wie Stadtwerke, Energieversorger, Händler, Netzbetreiber oder Messdienstleister zählen kann.
» Mehr unter www.goerlitz.com

digi

digitalSTROM

digitalSTROM.org ist eine Non-Profit-Organisation, die 2007 an der ETH Zürich (Eidgenössisch Technische Hochschule) gegründet wurde. Sie hat zum Ziel, die vom Chipdesigner Wilfried Beck und dem Architekten Ludger Hovestadt (beide Firma aizo AG) erfundene Technologie zu einem weltweiten Standard zu entwickeln. Der digitalSTROM.org obliegt das Management der technologischen Weiterentwicklung, die Zertifizierung von Produkten, die Definition der Standards für Hard- und Software sowie Nutzerinteraktion. Darüber hinaus dient die Organisation der Vernetzung ihrer Mitglieder auf virtueller und realer Basis.
» Mehr unter www.digitalstrom.org

Logo SmartHome Deutschland

SmartHome Initiative Deutschland

Die SmartHome Initiative Deutschland ist eine Gewerke übergreifende, interdisziplinäre Kommunikationsplattform und dient dem Erfahrungsaustausch zwischen regionalen Smart-Home Organisationen und Anbietern. Die Mitglieder der Initiative decken die gesamte Bandbreite der Gebäudeautomation ab, wobei sie darauf ausgerichtet sind, dem Nutzer, Mieter und Eigentümer von Wohnungen und Eigenheimen neue Möglichkeiten zum effizienten Umgang mit Energie zu demonstrieren.
» Mehr unter www.smarthome-deutschland.de

enoceanallianceklein

EnOcean Alliance

Die EnOcean Alliance besteht aus weltweit führenden Unternehmen aus der Gebäudebranche. Ihre Vision ist, durch den Einsatz intelligenter batterieloser Funksensortechnik eine bessere, umweltfreundlichere und sichere Welt zu kreieren. Derzeit gibt es über 100 Integrationspartner aus der ganzen Welt, die die energiesparende Funktechnologie übernommen haben und diese für ihre Produktentwicklung in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen verwenden.
» Mehr unter www.enocean-alliance.org

Female House Smart Prof3

Female Smart House Professionals

Female Smart House Professionals ist ein gefördertes Projekt mit dem Ziel, Frauen für Berufe im Umfeld von SmartHome-Technologien zu qualifizieren. Ziel ist es, einen aktiven Austausch zum Thema Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft anzuregen. DieserAustausch soll bezogen auf ein Projekt mit dem Titel "Female Smart House Professionals" geführt werden und bezieht sich somit insbesondere auf die Hightech-Branche Smart House sowie deren Markterschließung durch den gezielten Einsatz weiblicher Professionals.
» Mehr unter www.smarthome-deutschland.de/female

arvatoinfoscorelogo2

arvato infoscore

arvato infoscore ist der Experte für das Handling, das Management und die Steuerung von Massendaten. Der Geschäftsbereich Utilities setzt dabei für seine zahlreichen Business-Process-Outsourcing-Dienstleistungen für die Energiewirtschaft unter anderem auf die leistungsstarken Smart-Home-Ecosystem-Technologie von Rockethome.Zusammen mit Rockethome bietet das Unternehmen Kunden wie Netzbetreibern, Messstellenbetreibern, Energievertriebe/-händlern und der Wohnungswirtschaft integrative Lösungen und die Übernahme von End-to-end-Prozessen rund um Smart Energy an.
» Mehr unter www.arvato-infoscore.de/

06BTCLogo600x23972dpi5

BTC Business Technology Consulting AG

Die BTC Business Technology Consulting AG ist eines der führenden IT-Consulting-Unternehmen in Deutschland mit weiteren Niederlassungen in der Schweiz, der Türkei, Polen und Japan. Das Unternehmen mit über 1.900 Mitarbeitern und Hauptsitz in Oldenburg hat ein ganzheitliches, auf Branchen ausgerichtetes IT-Beratungsangebot und nimmt damit eine führende Position in den Branchen Energie, Industrie, Öffentlicher Sektor, Private Dienstleistungen und Telekommunikation ein. Die BTC AG bietet mit der Metering-Plattform BTC | AMM Leitstand und Datendrehscheibe für Smart Metering an. Die Lösung unterstützt die Inbetriebnahme, Konfiguration, und Steuerung von Messsystemen ebenso wie die Messwerterfassung, -verarbeitung und -bereitstellung. Das BTC | AMM steht als Ausprägung auch für die vertrauenswürdige Gateway Administration sowie für den Einsatz bei unterschiedlichen externen Marktteilnehmern zur Verfügung. ROCKETHOME bietet in Kooperation mit BTC Lösungen an, die es Netzbetreibern, Messstellenbetreibern und Vertrieben ermöglicht, die vom BTC | AMM gelieferten Messwerte für Kunden interaktiv und nachvollziehbar aufzubereiten.
» Mehr unter www.btc-ag.com/

zyxel-logo.gif

ZyXEL

Seit mehr als 20 Jahren bezeichnet ZyXEL einen der weltweit führenden Anbieter von Netzwerk-Produkten für verschiedene Deployment-Anforderungen. Es ist die erste Wahl für viele Top-Service-Providers, verbindet mehr als 400.000 kleine und mittlere Unternehmen und über 70 Millionen Endnutzer auf der ganzen Welt. ZyXEL bietet umfassende Lösungen mit nicht nur hochmodernen Breitband-Technologien, sondern auch digitalen anwendungsorientierte technischen Spezifikationen.
» Mehr unter zyxel.com

smartcitylogo3

SmartCity Cologne

SmartCity Cologne ist ein gemeinsames Projekt von Kölner Unternehmen, Privatleuten, Verbänden und Behörden für einen nachhaltigen und bewussten Umgang mit Energie. Mit SmartCity, der „intelligenten“ Stadt, reagieren die Akteure auf die Herausforderungen des Klimawandels. Im Rahmen des Projekts werden Techniken und Dienstleistungen erprobt, die umweltbewusstes urbanes Leben künftig prägen werden. Das Motto von SmartCity Cologne lautet: Zusammen die Energiewende umsetzen.
» Mehr unter www.smartcity-cologne.de

DSDlogo

Digitale Stadt Düsseldorf e.V.

Die Digitale Stadt Düsseldorf ist ein Netzwerk der IuK-Branche für die Wirtschaftsregion Düsseldorf. Sie vernetzt die Zukunftsbranchen der Informations- und Telekommunikationswirtschaft mit den klassischen Branchen. Mehr als 220 Unternehmen aus dem Düsseldorfer Raum haben sich in den vergangenen Jahren innerhalb des Netzwerks zusammengeschlossen.
» Mehr unter www.digitalestadtduesseldorf.de/

kfw

KfW Bankengruppe

Die KfW Bankengruppe finanziert und unterstützt u.a. Existenzgründungen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Investitionen in Wachstum und Beschäftigung in Deutschland. Mit dem von ihr verwalteten und mitfinanzierten ERP-Startfonds beteiligt sie sich speziell an innovativen, technologieorientierten Unternehmen mit besonderen Wachstumschancen. Finanziert werden sowohl Forschung und Produktentwicklung als auch die Markteinführung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Die KfW engagiert sich immer gemeinsam mit einem Leadinvestor und ausschließlich zu Marktkonditionen. Dem ERP-Startfonds stehen seit 2004 insgesamt rd. 730 Mio. Euro für Investitionen in junge Technologieunternehmen zur Verfügung.
» Mehr unter www.kfw.de

Born2GrowLogo

BORN2GROW GmbH & Co KG

BORN2GROW GmbH & Co KG ist ein auf Frühphasen spezialisierter Venture Fonds aus der Wirtschaftsregion Heilbronn/Nord-Württemberg für technologieorientierte Unternehmen in der DACH-Region Europas. Der Fonds stellt bis zu 500.000 Euro innovativen und wachstumsorientierten Unternehmen zur Produkt- und Marktentwicklung zur Verfügung. Hierbei begleitet ein Business Angel das Management bei der Umsetzung der schlüssigen und auf Ertrag ausgerichteten Geschäftsidee.   
» Mehr unter www.born2grow.de/

logoZFHN

Zukunftsfonds Heilbronn

Der Zukunftsfonds Heilbronn investiert in junge und Erfolg versprechende Technologiefirmen, die den Anspruch haben, positive Veränderungen zu erwirken. Von der Seed- über die Start-up- bis hin zur Expansionsphase begleitet der Zukunftsfonds Heilbronn innovative Ideen bis zum profitablen Unternehmen.Bereits seit 2005 wird das einzigartige Erfolgsmodell des Zukunftsfonds Heilbronn umgesetzt. Über 15 national wie auch international tätige und stark wachsende Unternehmen sind bereits im Portfolio des Zukunftsfonds Heilbronn integriert.Der geplante stetige Ausbau des Fonds verschafft Synergieeffekte, erwirkt den Aufbau von Technologieclustern sowie den Wissensaustausch innerhalb des Portfolios.
» Mehr unter zf-hn.de/

LantiqLogoRGB500px

Lantiq

Lantiq bietet ein umfassendes und innovatives Halbleiter-Produktportfolio für die kommenden Netzwerk-Generation und das Digital Home. Lantiq ist spezialisiert auf die Breitband-Kommunikation, mit analogen, digitalen und Mixed-Signal-ICs sowie entsprechender Software. Systemhersteller entwickeln mit diesen innovativen Produkten schnelle Telekommunikations- und Datenkommunikations-Systeme für den Breitband-Zugriff sowie für Teilnehmer-Endgeräte. 
» Mehr unter www.lantiq.com

eebus

EEBUS Initiative e.V.

Die als Verein organisierte EEBus Initiative vernetzt international führenden Unternehmen, Verbände und Akteure der Branchen Energie-, Telekommunikations- und Elektronikwirtschaft. Der Verein verfolgt den Zweck, EEBus als standardisierten und konsensorientierten Kommunikationsstandard zu etablieren. Startend mit Smart Grid und Smart Consumern, soll der Ansatz über Smart Home und Building hinaus zu einem ganzheitlichen Konzept für nahezu alle Smart Devices entwickelt werden. Dabei fungiert der Verein als offizielle Plattform für Normungsinitiativen sowie Meinungsbildung. Durch die gebündelte Stärke und Kompetenz wird so ein neuer übergreifender Markt für smarte Konnektivität eröffnet. Das Ziel: ein Plus an Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit zum Wohle von Verbrauchern, Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft. Die EEBus Initiative kooperiert mit Verbänden und Gremien auf internationaler Ebene, um die Grundlagen für eine weltweite Interoperabilität zu schaffen.
» Mehr unter www.eebus.org