ROCKETHOME | CEO Letter | Raketenstart 2022 🚀



Liebe Geschäftspartner:innen,


ich hoffe, Sie sind gut und vor allem gesund in das neue Jahr gestartet.


Die ersten Wochen des Jahres beginnen für uns mit dem Besuch von Konferenzen wie der CES in Las Vegas, dem World Economic Forum oder dem Handelsblatt Energiegipfel. Es ist ein guter Auftakt um sich mit ambitionierten Menschen auszutauschen und einen Blick für die Rahmenbedingungen des Jahres zu entwickeln. Eines hat sich in diesem Jahr gegenüber früher geändert: Alles dreht sich um die Frage, wie sich die Unternehmen noch schneller an die digitale und klimapolitische Transformation anpassen können (Geschwindigkeit ist zum wichtigsten Wettbewerbsfaktor geworden).


Die regulatorischen Eckpfeiler wie die EU-Taxonomie und ESG-Regularien haben die verbindliche Grundlage für alle Akteure nun klar vorgegeben. Die hiesige Ampel-Koalition hat zudem in den letzten Monaten die Strategie für die nächsten Jahre manifestiert. Deutschland soll zu dem weltweiten Vorbild für eine klimagerechte Gesellschaft und Wirtschaft werden – früher hat die Industriepolitik den Wohlstand des Landes gesichert, in Zukunft soll es die Klimapolitik und Digitalisierung sein (die Aussichten sind nicht schlecht).


Folgerichtig haben wir in 2022 unsere Vision nach diesen Rahmenbedingungen ausgerichtet: Wir werden unseren Beitrag zu einer „Zero-Carbon-Ready-Gesellschaft“ leisten. Unsere Aufgabe wird es sein, Immobilien und Quartiere digitaler, klimaschonender und damit auch sozialer zu machen. Für diesen Zweck werden wir alle Komponenten wie das Betriebssystem im Gebäude, die Hardware-Plattform und Services liefern - und wir wollen die Besten darin sein.


Im letzten Jahr haben wir wesentliche Weichen für diesen Aufbruch gestellt: Wir haben mit MyEstate eine neue digitale Plattform für Smart Buildings gestartet. Mit diesem integrierten Technologieansatz haben wir die Ausstattung von Immobilien mit smarter Sensorik standardisiert und in ein „Plattform as a Service-Geschäftsmodell“ überführt.


Speziell im Bereich klimaschonender Technologien haben wir ein Joint-Venture mit der enercity AG und der IBG Wolfsburg mbH (Wolfsburg AG) gegründet – die ROCKETHOME Climate Solutions GmbH. In den ersten 6 Monaten konnten wir bereits viele Quartiere für die neuen Lösungen gewinnen und insbesondere im Bereich Elektromobilität, PV, Wärme und Smarter Sensorik eine lange Auftragsliste generieren.


Bei all diesen Entwicklungen hat mich ein Gedanke in den letzten Tagen sehr beschäftigt: Wir haben die letzten, teilweise anspruchsvollen 10 Jahre gebraucht, um mit unserem Instrumentenkasten jetzt da zu sein und einen Beitrag zur Lösung einer der größten Herausforderungen unserer Zeit leisten zu können - der Klimabedrohung für die Menschheit.


Ich bin allen Wegbegleitern sehr dankbar, die uns hierhin gebracht haben – insbesondere möchte ich unsere Kunden, Mitarbeiter und Gesellschafter würdigen. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen - habt vielen Dank:-)


In den nächsten Wochen sind wir wieder bei vielen Veranstaltungen persönlich anzutreffen (zumindest digital). Melden Sie sich, wenn Sie die Zeit haben. Wir würden uns sehr freuen:


Guten Raketenstart ins Jahr 2022!
Herzlichst Ihr,
Y. Sirmasac



Websites: www.rockethome.de, www.rockethome-climate.de, www.rockethome-estate.de
Social Media: LinkedIn, Facebook, Twitter, Instagram