Die Vernetzung von Energieflüssen auf einem neuen Niveau mit wallbe® und ROCKETHOME


Seit über einem Jahr arbeiten wallbe® und ROCKETHOME eng zusammen und verknüpfen Ladeboxen mit dem vernetzten Gebäude. Jetzt wird die Zusammenarbeit intensiviert! wallbe® steht für schnelles und einfacheres Laden und überzeugt mit platzsparenden Ladestationen. Die bisherigen Lösungen, die bereits bei gemeinsamen Kunden aus der Energiewirtschaft im Einsatz sind, bieten dem Nutzer viele Vorteile:

Die Energieflüsse im Gebäude werden...

  • visualisiert, sodass der Nutzer einen besseren Überblick hat,
  • gesteuert, indem der Nutzer über den Zeitpunkt des Ladens frei entscheidet und diesen mit seinem Bedarf abstimmt sowie
  • automatisiert durch zeit- und anreizbasiertes Laden.

Für Versorgungsunternehmen ergibt sich aus den bisherigen Lösungen von wallbe® und ROCKETHOME der Vorteil, dass sie ihre energetischen Produkte gebündelt in einer digitalen Vertriebsplattform anbieten können. Die Vernetzung der Ladeinfrastruktur mit der PV-Anlage, Speichersystemen, Smart Metern und den Verbrauchern im Haus ermöglicht die ganzheitliche Optimierung der Energieflüsse. Das ist purer Endkundennutzen, der innovative Customer Journeys mit energienahen Dienstleistungen ermöglicht und auch Spaß macht.

Im Rahmen der weiteren Produktentwicklung werden wallbe® und ROCKETHOME das Spektrum ihrer Anwendungsfälle deutlich erweitern. Insbesondere werden folgende Funktionen in den gemeinsamen Lösungen integriert:

  • Erhöhter Komfort durch Steuerung per App:
    Mehr Attraktivität durch neue Customer Journey zur Steuerung der Ladebox per App
  • Teilen der Ladebox in der persönlichen Community:
    Einbindung und Vernetzung von Angehörigen, Freunden, Nachbarn (Quartierslösungen) und professionellen Dienstleistern über das neue Community-Feature
  • Intelligente Autostromtarife:
    Neue Serviceangebote durch Bündelung der Lade-Infrastruktur mit attraktiven Autostromtarifen und Dienstleistungen

Technologisch werden beide Partner ihre bestehenden Cloud-Plattformen über eine bidirektionale Schnittstelle (API) zusammenfügen und daraus neue Geschäftsmodelle für die Versorgungswirtschaft anbieten.