Dynamische Tarife als attraktives Produkt für Konsument:innen

Wir bieten den Einstieg in die neue Energiewelt. Mit Home Energy Management, der Einbindung von dynamischen Tarifen und sogenannten Energie-Add-Ons.

Das Angebot von dynamischen Tarifen wird ab 2025 für alle Anbieter Pflicht. Es ist also Zeit, dass etablierte Energieversorgungsunternehmen dieses Thema besetzten. Doch wie kann das Produkte attraktiv für Kund:innen angeboten werden? Welche Kund:innenbedürfnisse müssen erfüllt werden? In diesem Artikel erklären wir, wie ein solches Angebot aufgebaut werden kann und gehen insbesondere auf das Thema Energie-Add-Ons (IoT-Module) genauer ein.

Die Customer Journey: Vom Angebot in der App bis zum Kauf

Integration von Energie-Add-Ons in Ihr Ökosystem

Mit den ROCKETHOME Energie-Add-Ons bieten wir einerseits Ihren Kund:innen die Möglichkeit alle Komponenten individuell hinzuzubuchen. Andererseits bieten wir Ihnen eine einfach und unkomplizierte White Label-Lösung dieses Angebot in Ihr Ökosystem zu integrieren.

  • Über das Feature Angebote (Add-Ons) können unterschiedliche in der App freigeschaltet werden.
  • Auf einer kurzen Informations Landingpage (in App) können Interessent:innen mehr zu den Produkten erfahren.
  • Von dort aus können die relevanten Produkte über eine einfache Verkaufstrecke erworben und installiert werden.

Unsere Produktpalette

Die Grundlage der Energie-Add-Ons sind unsere IoT-Module. Die komplette Übersicht unserer Module finden Sie hier: Zu den IoT-Modulen

Neues Produktangebot

Mit dem Einstieg in die Energiewelt von morgen verschmilzt die alte Commodity-Tarifwelt mit neuen Home-Energy-Angeboten. Die Verknüpfung von PV, Mobilität, Wärmepumpen mit innovativen Tarifen und Energiesparprodukten schafft neue Anreize für Endkund:innen.

Beispielsweise bringen flexible Tarife in Verbindung mit einfach steuerbaren Verbrauchern wie Ladeinfrastruktur oder Wärmepumpen viele Einsparpotenziale, die gegenüber nicht-vernetzten Systemen mehrere Hundert Euro betragen können. Dies betrifft vor allen Dingen Kund:innen mit Einfamilienhäusern.

Nutzer:innen von Wohnungen wollen jedoch auch aktiv an der Energiewende teilnehmen und dürfen nicht vernachlässigt werden. Auch dieser Zielgruppe müssen digitale Mehrwert-Services angeboten werden. Wie kann ein solches zeitgemäßes Home-Energy-Produkt aussehen und angeboten werden?

  • Kombination von dynamischen Tarifen mit unterschiedlichen Energie-Add-Ons.
  • Energie-Add-Ons, die keine professionelle Installation benötigen (Do-it-yourself-Ansatz): intelligente Thermostate, Strommesser, Balkonkraftwerke, Smart-Home-Sensorik und weitere.
  • Energie Add-Ons, die in klassischen Home Energy Management Systemen installiert werden (Installationsprodukt): Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Wärmepumpe, Klimaanlage und weitere.

Mehr zu unserem HEMS-Angebot für Einfamilienhäuser finden Sie hier: Zu unseren effizienten Energielösungen

Kategorie
Energie
Gepostet am
14.03.2024
Anmeldung Newsletter
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Green Living als Konzept in Quartieren - die Energiewelt von morgen

Das Konzept Green Living setzt das Ziel, dass Wohnen zukunftsorientiert, umweltschonend und sozial wird. Mittels unserer Lösungen kann dieses Ziel in Angriff genommen werden.

Mehr erfahren

More Press Release

ALL PRESS RELEASE