Neue White Label-Lösung: Smart Home als Service – "Care&Security"

Wir bieten unsere neue White Label Lösung Smart Home als Service an.

Unser neuer IoT-Service "Care & Security" verbessert das alleinige Leben älterer Menschen, indem es sie mit ihren Angehörigen digital vernetzt. Ihrem Bedürfnis, Fürsorge zu leisten, können sie nur schwer nachkommen?

"Care & Security" richtet sich genau an diese beiden Zielgruppen:

Ältere Menschen, die weiterhin selbstbestimmt leben möchten und Angehörige, die aus der Ferne informiert sein möchten, ob alles in Ordnung ist. Sie benötigen Lösungen, um im Notfall helfen zu können. Durch den Einsatz smarter Technologien können beide Zielgruppen profitieren.

Relevanz in der Corona-Krise:

Wir sehen, dass sich gesundheitliche beeinträchtige Menschen und damit auch ihre Angehörigen vor einer sehr schwierigen Zeit befinden. Die sich abzeichnende Kontaktreduktion über einen längeren Zeitraum wird den Alltag dieser Risikogruppen massiv beeinträchtigen. Angehörige werden mehr Verantwortung übernehmen – vielfach ohne persönlich vor Ort zu sein. Hier helfen Unterstützungsmaßnahmen, die aus der Ferne umsetzbar sind und den Angehörigen effektiv informieren.

"Care & Security" erlaubt es Angehörigen aus der Ferne immer im Blick zu haben, ob alles in Ordnung ist und in atypischen Situationen automatisch informiert zu werden. Im Notfall können Sie mit der Lösung schnelle Hilfe durch Menschen vor Ort in die Wege leiten.

Die Lösung:

Bei "Care & Security" handelt es sich um eine Connected Home-Lösung, bei der, anders als bei vielen anderen Produkten am Markt, die primären Nutzer:innen des Systems nicht die Bewohner:innen selbst, sondern die Angehörigen sind.

Angehörige bekommen eine App und ein Webportal, über die sie..

  • jederzeit über die letzten Aktivitäten informiert sind,
  • automatisch per SMS oder E-Mail alarmiert werden, wenn in bestimmten Zeiträumen keine Aktivität stattfindet, z.B. zwischen 6 und 8 Uhr morgens (Zeiträume sind flexibel einstellbar),
  • jederzeit im Blick haben, ob richtig geheizt wird,
  • eine persönliche Community aus Nachbar:innen, Freund:innen und Familienangehörigen aufbauen, die ihrerseits ebenfalls Zugang zu den genannten Informationen haben und im Notfall vor Ort die Tür öffnen können,
  • optional: Bei Erweiterung um smarte Heizkörperthermostate kann aus der Ferne die Heizung gesteuert und automatisiert werden.

Wenig Hardware – viel Software

"Care und Security" basiert auf dem Einsatz weniger gezielt eingesetzter Hardware-Komponenten, die durch eine clevere Kombination mit Software Features vielfältig nutzbar sind. Diese minimalinvasive Ausstattung wird anders als komplexe technische Systeme mit Notfallknöpfen, Sturzmatten und Ähnlichem von den Menschen vor Ort akzeptiert und führt zu keinerlei Einschränkungen im persönlichen Leben. Die Lösung verzichtet bewusst auf den Einsatz von Kameras oder ähnlichen Komponenten, die zu einer Beeinträchtigung der Privatsphäre führen würden. Die Komponenten werden so eingebaut, dass sie im Alltag kaum wahrgenommen werden.

ROCKETHOME bietet eine Kombination aus

(1) einem Sensor für Aktivität & gesundem Raumklima
(2) optionalen, intelligenten Türschlössern
(3) einer speziellen App für Angehörige

Sie haben Fragen zum Produkt? Dann schreiben Sie uns. Gerne vereinbaren wir einen Termin oder schicken Ihnen auf Wunsch das White-Paper zu dem Produktangebot.

Kategorie
News / Studie
Gepostet am
03.05.2018
Anmeldung Newsletter
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Green Living als Konzept in Quartieren - die Energiewelt von morgen

Das Konzept Green Living setzt das Ziel, dass Wohnen zukunftsorientiert, umweltschonend und sozial wird. Mittels unserer Lösungen kann dieses Ziel in Angriff genommen werden.

Mehr erfahren

More Press Release

ALL PRESS RELEASE