ROCKETHOME Estate wird in das ZIA-Innovationsradar aufgenommen


Der Innovation Think Tank (ITT) des Zentralen Immobilien Ausschusses hat in diesem Jahr das ZIA-Innovationsradar ins Leben gerufen und dieses auf dem Innovationskongress der Immobilienwirtschaft am 26. Oktober 2021 veröffentlicht. Der ZIA-Innovationsradar zeichnet die Best-Practice-Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft aus.

ROCKETHOME wird mit der innovativen Plattform ROCKETHOME Estate im Radar gelistet

Die Innovation erfüllt gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Anforderungen durch eine effiziente CO2-Reduktion und Gebäudeverwaltung sowie attraktive Wohnmodelle mithilfe von Digitalisierung. Die Plattform vereint die digitale Mieter-Vermieter-Kommunikation mit verschiedensten Bereichen an IoT und Service Features und hilft bei der Verwaltung und Wertsteigerung von Immobilien. Mit nur einer Anwendung lassen sich alle branchenwichtigen IoT-Lösungen modular integrieren. Entscheidend dabei ist die Einbindung in ein vernetztes und skalierbares Gesamtsystem, wie es derzeit nur bei ROCKETHOME Estate der Fall ist.

Aus 130 Bewerbungen hat sich unsere Plattform ROCKETHOME Estate durchgesetzt und wurde in der Kategorie »Bewirtschaftung« aufgenommen.


Zum ZIA-Innovationsradar

Erfahren Sie mehr über ROCKETHOME Estate auf rockethome-estate.de.




*Die Kriterien:

Die Bewertung der Teilnehmer erfolgte durch die diesjährige Jury allesamt Mitglieder des Innovation Think Tank (ITT) und auf Basis von den fünf Innovationskriterien:

  1. Nutzen
  2. Neuigkeitsgrad
  3. USP
  4. Skalierbarkeit
  5. Potenziale